Die Fittaster – Wir lassen uns blitzen auf der Autobahn

In this video

In dieser Folge besucht Yannik den Edeka-Markt in Trier-Feyen, zudem beliefert Konstantin die hungrige Fittaste Redaktion mit bestem Essen und Benjamin muss Konstantin wieder an einen Termin erinnern. Am Ende des Tages fährt Katharina zu einem Fitnessstudiobesitzer und wird geblitzt.

Die neue Lieferung ist grade eingetroffen, da stellt sich für Yannik die Frage: Passt das denn auch alles in unseren Kühlraum? Es sieht eher nicht danach aus, nur mit viel gutem Willen wird das passen. Währenddessen holt Konstantin Essen aus dem besagten Kühlraum für die Raubtierfütterung in der Redaktion. Ganz oben auf der Liste: Rotes Thai Curry. Dieses Gericht ist seit vier Wochen auf dem Markt und es war in jeder Woche das best verkaufte Produkt! Damit möglichst viele Menschen Fittaste probieren und kennenlernen können, werden Supermärkte und Fitnessstudios für Promoaktionen genutzt. Das Essen wird dort in Pommesschälchen angeboten – schöner Gegensatz. Absolut gesundes Essen in einer Schale für – naja Pommes. Nach dem Essen muss Benjamin Konstantin an einen Termin erinnern, der unmittelbar bevorsteht. Konstantin hat ihn vor lauter Stress vollkommen vergessen. Das Gute – der Termin findet nicht statt – zumindest nicht heute. Also alles nochmal gut gegangen. Auf dem Weg zum letzten Termin des Tages steht ein Besuch bei Ronny in seinem Fitnessstudio an, da er das Fittaste Essen dort seinen Kunden anbieten möchte. Es passiert nochmal etwas sehr lustiges. Katharina, die Vertrieblerin sitzt am Steuer und kündigt schon im Vorhinein an, dass wenn sie geblitzt wird, nicht zahlen wird, sondern Konstantin und Benjamin die Rechnung hoffentlich übernehmen werden. Wie hätte es anders sein können – sie wird geblitzt! ::

Other Channels

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.